Mobile Applikationen | Apps 

InLineMobile.FZA - App für Triebfahrzeugführer:innen 

Die App InLineMobile.FZA für Triebfahrzeugführer:innen (Tf-App) versetzt Sie in die Lage Ihre Personale bestmöglich mit Informationen zu versorgen als auch Informationen unkompliziert zu erhalten. Mit Zugriff auf den tagesaktuellen Fahrplan und die Fahrzeugliste können sich Ihre Personale einfach auf ihre Fahrt anmelden und erhalten Informationen zur eigenen Pünktlichkeit, zu Störungen oder Leitstellenentscheidungen zu Anschlüssen. Darüber hinaus können eigene Störungsbegründungen als Information für die Leitstelle eingegeben werden. Landseitig behält die Leitstelle dank der Anmeldung die Übersicht über die Personale und erhält gleichzeitig die Möglichkeit zur direkten Kommunikation.

Darüber hinaus bietet die App die Möglichkeit zur Erfassung diverser Zählerstände, wie beispielsweise den Kilometerstand, die Betriebsstunden oder den Tankstatus. Somit wird die Tf-App auch zum wichtigen Tool für die Planung von Werkstattaufenthalten und betrieblichen Vorbereitungsdiensten.


Wichtiges im Überblick

  • Erleichterte Anmeldung auf Zugfahrten durch Vorschlag von Fahrzeugen
  • Anzeige der Echtzeit-Verkehrslage & Prognose der eigenen Fahrt
  • Informationen und Übersicht zu Anschlussrelationen und Leitstellenentscheidungen
  • Übersicht der Zugläufe und Personale
  • Erfassung von Störmeldungen für die Leitstelle
  • Erfassung von Zählerständen (bspw. Kilometerstand, Betriebsstunden) – ZEDAS-Schnittstelle
  • Verschlüsselte SSL-Datenkommunikation

InLineMobile.Info - App für Zugbegleiter:innen 

Mit der KB-App InLineMobile.Info erhalten Ihre Personale die Übersicht über das Betriebsgeschehen, um Ihre Fahrgäste bestmöglich informieren zu können. Die App verfügt über eine Schnittstelle zum RBL-/ITCS-System und erhält so alle relevanten Echtzeitinformationen zu Pünktlichkeit und Störungen, den Fahrtverlauf sowie zu möglichen Anschlüssen und deren Pünktlichkeit. Neben der eigenen Fahrt können auch Detailinformationen zu anderen Fahrten Ihres Unternehmens aufgerufen werden. Eine Kernfunktion ist die Anschlussanfrage auf spezifische Züge aus der App heraus. Die Leitstelle erhält eine Benachrichtigung und kann nach Klärung auf gleichem Wege eine Rückmeldung an Ihr Personal auf dem Zug senden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Erfassung von Störungen oder Defekten am Zug, so dass diese im Zugbericht zusammengefasst und an ein Werkstattsystem übergeben werden können.


Wichtiges im Überblick

  • Anmeldung auf Zugfahrten zum besseren Überblick und als Nachweis gegenüber dem Aufgabenträger
  • Anzeige der Echtzeit-Verkehrslage/Prognose der eigenen Fahrt
  • Übersicht über die Betriebslage (Pünktlichkeiten zu anderen Fahrten)
  • Digitale Anschlussanfrage an die Leitstelle mit Rückmeldungsfunktion
  • Übersicht der Zugläufe und Personale
  • Erfassung von Störungen am Fahrzeug für Zugbericht und Werkstatt
  • Verschlüsselte SSL-Datenkommunikation

InLineMobile.SEV - App für Echtzeitdaten im Schienenersatzverkehr (SEV) 

Schienenersatzverkehr (SEV) aufgrund von Streckenausbau oder Instandsetzungsarbeiten ist heutzutage ein alltägliches Bild. Sichtbar ist dieser zumeist nur, rudimentär in Auskunftsmedien und auch Leitstellen haben oft Probleme verlässliche Aussagen zu treffen. Daher haben wir die App InLineMobile.SEV (SEV-App) entwickelt, welche mit dem RBL-/ITCS-System verbunden ist.

Über die von der SEV-App generierten Standortinformationen werden die eingesetzten Busse für die Leitstelle sichtbar und gliedern sich so in die Gesamtbetriebslage Ihres Unternehmens nahtlos ein. So können gezielt bessere Aussagen über Anschlussverbindungen zu Zu- und Abbringern durch die Leitstelle getroffen werden. Darüber hinaus wird ein spezieller Prognosealgorithmus zur Anwendung gebracht, um auch die Fahrer:innen des SEV über ihre eigene Pünktlichkeit zu informieren. Ähnlich zur Tf-App (InLineMobile .FZA) ermöglicht die App neben Informationen zum Fahrplan, den Fahrtverläufen und Anschlussinformationen die Fahrtanmeldung. Zusätzliches kann auch die Auslastung über ein einfaches Ampelsystem durch den Fahrer manuell an die Leitstelle rückgemeldet werden.


Wichtiges im Überblick

  • Anzeige der durchzuführenden SEV-Fahrten
  • Anmeldung auf SEV-Fahrten
  • Darstellung des Fahrplans und der Halte für die ausgewählte Fahrt
  • Übersicht der Anschlüsse von Zu- und Abbringerzügen in der Gesamtfahrtkette
  • Tracking der SEV-Fahrt und Prognoseerstellung auf Basis von Google
  • Rückmeldemöglichkeit der Fahrzeugauslastung